Projektgebiet

Das FFH-Gebiet „Oberlauf der Rur“ ist das Schlüsselgebiet im regionalen und überregionalen Biotopverbund für den Blauschillernden Feuerfalter innerhalb der StädteRegion Aachen. Es zieht sich quer durch die Nordeifel, die durch hohe Niederschläge, niedrige Temperaturen und arme Böden geprägt wird. Die Rur entspringt in den Mooren des Hohen Venn und wird auf ihrem Weg durch die Eifel von unzähligen naturnahen Bächen gespeist. Artenreiche Wiesen und ausgedehnte Wälder säumen angrenzende Hänge und Auen.

Flächengröße: 938 ha, Meereshöhe: 550-280 m, langjähriges Mittel von Niederschlag und Temperatur: 1100 mm und 6,5°C.